Kopfpolstertest

Testen Sie Ihren Idealen Kopfpolster bei uns in der Filiale!

Bis zu 25 Mal pro Nacht drehen wir unseren Kopf auf dem Kopfkissen. Das haben aktuelle Schlafstudien ergeben! Nur ein sich ständig an unseren Kopf anpassendes Kopfkissen garantiert Ihnen keine Rückenschmerzen und Verspannungen im Nacken am Morgen.

Das heißt, das Kopfkissen sollte dem Schlaftyp entsprechend ausgewählt werden. Oder Sie entscheiden sich für ein Nackenkissen. Dieses eignet sich für jede Schlafposition – im Gegensatz zu normalen Kissen. Die Halswirbelsäule wird bei allen Schlaftypen nachts gestützt. Was auch immer der neue Morgen bringt, Verspannungen und Schmerzen gehören mit Sicherheit nicht dazu. 

 
 
 

Wie Sie Ihren Polster richtig testen, sehen Sie hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden