Reiter Datenschutzrichtlinie

Version 1. Juli 2018

Inhalt:

  1. Allgemeines
  2. Reiter Vorteilskarte
  3. Fernabsatz (Onlineshop)
  4. Webseite

1. ALLGEMEINES

1.1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der EU Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Reiter Betten & Vorhänge GmbH
Kornstraße 14
4060 Leonding
Österreich
Tel.: +43 (0) 732 6799 7001
E-Mail: datenschutz@bettenreiter.at
Webseite: www.bettenreiter.at

Betten Reiter misst Ihrer Privatsphäre höchste Bedeutung bei, daher streben wir nach bestmöglicher Umsetzung des jeweils aktuellen rechtlichen Rahmens zum Schutz Ihrer Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder aufgrund gesetzlicher Erlaubnis oder Anforderung (zB. im Rahmen der Kaufvertragsabwicklung). Zum Schutz Ihrer Daten passen wir unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig der laufenden technischen Entwicklung an. Auf keinen Fall werden Ihre Daten Dritten zu deren eigener Verwendung überlassen.

Bitte teilen Sie Betten Reiter Änderungen der persönlichen Daten, insbesondere des Namens, der Adresse oder der E-Mail-Adresse unverzüglich unter Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises mit – bevorzugt per E-Mail an vorteilskarte@bettenreiter.at, postalisch oder persönlich in einer Filiale.

Bis zur wirksamen Bekanntgabe einer anderen Anschrift erfolgen Zustellungen und Willenserklärungen rechtswirksam an die vom Kunden bei Vertragsabschluss oder bei der Anmeldung zur Mitgliedschaft für unseren Vorteilsclub letztgültig angegebenen Adresse. Der Kunde ist verpflichtet – auch bei freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten – diese nach bestem Wissen und Gewissen korrekt anzugeben.

1.2. Zuständige Datenschutzbehörde

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, bitten wir Sie, sich an uns zu wenden – bevorzugt per E-Mail unter datenschutz@bettenreiter.at.

Sie können auch direkt bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen, der Österreichischen Datenschutzbehörde, Beschwerde erheben.

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8 – 10
1080 Wien
Telefon: +43 1 531 15-202525
Telefax: +43 1 531 15-202690
E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Webseite: www.dsb.gv.at

1.3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, aufgrund deren eine Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Kunden nur, soweit dies zur Abwicklung unserer Geschäftstätigkeit, der Bereitstellung unserer Produkte und Leistungen, der Teilnahme am Vorteilsclub, der Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite und unseren Marketingaktivitäten erforderlich sind.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet oder vorgeschrieben ist.

1.4. Rechtsgrundlage – Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von Betten Reiter oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

1.5. Änderungen der Datenschutzerklärung

Betten Reiter behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an eine geänderte Rechtslage, geänderte Verarbeitungszwecke- oder arten sowie der Notwendigkeit anzupassen.

1.6. Zweck und Umfang der Datenverarbeitung: AUFTRAGSABWICKLUNG

Sie stellen uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung. Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

Zur Aufnahme und Verarbeitung von Kundendaten zum Zwecke der ordentlichen Abwicklung von Geschäftsverhältnissen sowie zur damit verbundenen Abrechnung und Erfüllung rechtlicher Anforderungen. Weiters zur Nutzung von Gutscheinangeboten und zum Zweck der Informationsbereitstellung über aktuelle Neuigkeiten und der Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens, zur Verlautbarung von Gewinnern von Gewinnspielen via E-Mail, E-Mail-Newsletter oder Post. Wir verarbeiten diese Daten daher auf vertraglicher Grundlage auch zur Kundenbetreuung sowie zur Analyse des Einkaufsverhaltens im Rahmen unseres berechtigten Interesses.

Zum Zweck der ordentlichen Abwicklung von Geschäftsverhältnissen (zB. Lieferung von Ware, etc.) sowie der damit verbundenen Abrechnung und Erfüllung rechtlicher Anforderungen werden folgende Kategorien von Daten und des Einkaufsverhaltens verarbeitet:

Vor- und Nachname,
Geschlecht,
Titel,
Telefonnummer,
Adresse,
eingekaufte Waren und Dienstleistungen,
Preis, Ort, Zeit und Zahlungsweise des Einkaufes,
Filiale,
Gutscheineinlösung

und wenn bekannt gegeben: Vorteilskundennummer, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift.

Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie die Daten bereitstellen, und es gibt für Sie auch keine Verpflichtung dazu. Die Daten sind aber grundlegend erforderlich, damit das Vertragsverhältnis oder vorvertragliche Maßnahmen ordnungsgemäß durchgeführt werden können. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

1.7. Empfänger bzw. Empfängerkategorien

Auf keinen Fall werden Ihre Daten Dritten zu deren eigener Verwendung überlassen.

Im Rahmen der Auftragsabwicklung übermitteln wir die Daten an Auftragsverarbeiter, mit denen wir in der Leistungsbeziehung zusammenarbeiten. Das sind unsere Partner aus dem Bereich Fertigung, Lieferung und Montage sowie innerhalb der Reiter Gruppe unsere eigene Manufaktur „Heimtex Produktions- & Service GmbH“ mit Sitz in der Kornstraße 14, 4060 Leonding. Weiters an Unternehmen, die für uns IT-Dienstleistungen erbringen, den Zahlungsverkehr abwickeln, uns bei der Führung unserer Buchhaltung unterstützen, sowie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsvertreter und überdies an das Finanzamt und sonstige Behörden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Eine Übermittlung der Daten an internationale Organisationen erfolgt ausnahmslos nicht. Die meisten der von uns beauftragten Auftragsverarbeiter haben ihren Sitz innerhalb der Europäischen Union.

Die Auftragsverarbeiter erhalten Ihre Daten immer nur im zur Erfüllung des Auftrags notwendigen Ausmaß. Diese Partner haben sich uns gegenüber zur vertraulichen Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und auch dazu, diese nur im Rahmen des Ihnen von uns erteilten Auftrages zu verarbeiten:

Einige Empfänger befinden sich in Staaten, die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) liegen oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in diesen Staaten entspricht unter Umständen nicht dem innerhalb des EWR. Ihre personenbezogenen Daten werden jedoch nur in Staaten übermittelt, für die die EU-Kommission eine Entscheidung erlassen hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen, oder es werden von uns – sofern keine sonstige gesetzliche Rechtfertigung für die Datenübermittlung in den betreffenden Staat vorliegt – Maßnahmen (wie etwa der Abschluss sogenannter Standardvertragsklauseln) getroffen, die sicherstellen, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben.

Wenn Sie mehr über die von uns in diesem Zusammenhang getroffenen Maßnahmen erfahren wollen, so schicken Sie bitte eine Anfrage an datenschutz@bettenreiter.at.

1.8. Datenlöschung und Speicherdauer

Die Datenaufbewahrung erfolgt zumindest im Rahmen der Erfüllung gesetzlicher (steuerlicher und schadenersatzrechtlicher) Aufbewahrungsfristen. Wir speichern Ihre Daten auf Grund der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflicht nach § 132 Abs. 1 BAO für sieben Jahre sowie für Haftungsansprüche nach § 13 PHG zehn Jahre. Weiters speichern wir personenbezogene Daten bei einer Teilnahme am Vorteilskundenclub über den gesamten Zeitraum der Mitgliedschaft und/oder darüber hinaus bis zum Ende berechtigter Gründe zur Aufbewahrung (u.a. aufgrund verlängerter Gewährleistungsfristen). Eine Speicherung kann zudem erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Außerhalb von Aufbewahrungspflichten ist Ihr Recht auf sofortige Löschung Ihrer persönlichen Daten gemäß DSGVO jederzeit gewährleistet.

Personenbezogene Daten werden ansonsten gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung oder unser berechtigtes Interesse entfällt. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die rechtlichen Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit (zB. gesetzliche Aufbewahrungspflicht) zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

1.9. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit

Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten

Ihnen steht das kostenlose Recht zu auf:  Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht).

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an uns – bevorzugt per Email an datenschutz@bettenreiter.at.

Standardänderungen Ihrer Daten (zB. Adresskorrekturen, Namensänderungen, etc.) nehmen Sie bitte unter vorteilskarte@bettenreiter.at wahr.

Sie können Ihre Rechte auch persönlich in Ihrer Betten Reiter Filiale oder in jeder sonstig gesetzlich vorgesehenen Weise wahrnehmen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir zur eindeutigen Identifizierung Ihrer Person einen amtlichen Lichtbildausweis benötigen.

Unsere Kontaktdaten finden sich auch in unserem Impressum.

1.10. Informationsversand per elektronischer Post: E-Mail, E-Mail-Newsletter oder SMS

Wir versenden E-Mails bei der Abwicklung von konkreten Kaufvorgängen. Nicht zu werblichen Informationen gehören daher Nachrichten im Rahmen der Vertragsbeziehung mit dem Nutzer. Sollten wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen die E-Mail-Adresse, eine sonstige elektronische Postadresse oder eine Mobiltelefonnummer erhalten, dann erlauben wir uns Ihnen, Informationen per elektronischer Post einschließlich SMS zu übermitteln. Dazu gehören der Versand von technischen Informationen, Rückfragen zu Aufträgen, vergleichbare Nachrichten und Informationen zur Zahlungsabwicklung. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aus datenschutzrechtlicher Sicht auf Basis des berechtigten Interesses, nämlich der Kundenbetreuung und Auftragsabwicklung.

Wir versenden weiteres E-Mail-Newsletter oder SMS aufgrund Ihrer Zustimmung (Opt-In) im Rahmen der Mitgliedschaft bei unserem Betten Reiter Kundenclub oder aufgrund Registrierung und Zustimmung zum Newsletter über unsere Webseite. Damit informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Angebote und Leistungen von Betten Reiter.

Wenn Sie sich zum Newsletter angemeldet haben, verarbeiten wir diese Daten auf Grundlage der erteilten gesetzeskonformen Einwilligung (Opt-In). Vor dem Versand des Newsletters geht dem E-Mail-Inhaber eine Bestätigungsemail zu, in welcher er die Newsletteranmeldung bestätigen muss. Nicht bestätigte Anmeldungen werden in der Newsletter Datenbank automatisch innerhalb von sieben Tagen gelöscht. Sie können sich jederzeit über einen Abmeldelink in jedem Newsletter von diesem abmelden.

Alle hier nicht angeführten Punkte werden durch die österreichische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geregelt.

 

2. REITER VORTEILSKARTE

Zum Zweck der Teilnahme am Reiter Vorteilsclub sowie der Kundenbetreuung in dessen Rahmen werden folgende Datenkategorien und Analysen des Einkaufsverhaltens verarbeitet:

Vor- und Nachname,
Geschlecht,
Titel,
Telefonnummer,
Adresse,
eingekaufte Waren und Dienstleistungen,
Preis, Ort, Zeit und Zahlungsweise des Einkaufes,
Filiale,
Gutscheineinlösung

und wenn bekannt gegeben: Vorteilskundennummer, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift.

Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie die Daten bereitstellen und es gibt für Sie auch keine Verpflichtung dazu. Die Daten sind erforderlich, damit eine Teilnahme am Vorteilsclub grundsätzlich möglich ist. Nur so kann das Vertragsverhältnis ordnungsgemäß durchgeführt und der vereinbarte Vorteil gewährt werden. Reiter kann zB. das Geschenk zum Geburtstag nur bei Angabe eines Geburtsdatums versenden. Wir verarbeiten diese Daten auf vertraglicher Grundlage und zur Kundenbetreuung sowie zur Analyse des Einkaufsverhaltens im Rahmen des berechtigten Interesses.

Auf keinen Fall werden Ihre Daten Dritten zu deren eigener Verwendung überlassen. Im Rahmen der Abwicklung des Vorteilsclubs übermitteln wir die Daten neben den unter 1.7. angeführten Unternehmen noch an unsere Auftragsverarbeiter, insbesondere Druckereien, Lettershops, Agenturen zur postalischen Adresskorrektur oder Datenanalyse. Eine Übermittlung der Daten an internationale Organisationen erfolgt ausnahmslos nicht.

Diese Kundenanalyse und die erhobenen Daten werden statistisch ausgewertet und geben uns die Möglichkeit, unser Produktsortiment und den Verkauf unserer Waren und die Erbringung unserer Dienstleistungen effizienter zu planen und durchzuführen.

Im Rahmen der Direktwerbung (Zusendung von Informationen per Post ohne Einwilligung, Zusendung von Informationen über gleichartige Waren oder Dienstleistungen per elektronischer Post einschließlich SMS) haben Sie die Möglichkeit, einer weiteren Zusendung jederzeit zu widersprechen. Wir werden Ihnen dann keine weiteren Informationen zusenden. Bitte vergleichen Sie bei Anmeldung zum Newsletter oder SMS die Ausführungen unter Punkt 1.10.

 

3. FERNABSATZ (ONLINESHOP): Abschluss von Online-Kaufverträgen

3.1. Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite bietet einen Onlineshop an und darin die Möglichkeit zum Abschluss von Kaufverträgen. Im Rahmen der Anmeldung speichert Reiter den Anmelde- sowie den Bestätigungszeitpunkt und die IP-Adresse des Nutzers. Der Anbieter ist gesetzlich verpflichtet die Anmeldungen zu protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können.

Im Falle eines Online-Vertragsabschlusses erheben und verarbeiten wir zum Zweck der Abwicklung die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in unserem System. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

Vor- und Nachname,
Geschlecht,
Titel,
Telefonnummer,

E-Mail-Adresse,
Liefer- und Rechnungsadresse,
eingekaufte Waren und Dienstleistungen,
Preis, Ort, Zeit und Zahlungsweise des Einkaufes,
Gutscheineinlösung

und wenn bekannt gegeben: Vorteilskundennummer, Anmerkungen zur Bestellung.

Im Weiteren gelten für den Reiter Fernabsatz die unter Punkt 1 „Allgemeines“ getätigten Ausführungen. Informationen zu Online-Shop Analysen entnehmen Sie bitte den Punkten zu Webanalysediensten ab 4.3. „Verwendung von Cookies“.

 

4. WEBSEITE

4.1. Technische Bereitstellung

Beim Besuch der Betten Reiter Webseite, www.bettenreiter.at, erheben wir die folgenden Daten:

IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Webseite, von der die Anforderung kommt
Browser
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Sprache und Version der Browsersoftware

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite, deren Stabilität und Systemsicherheit. Im Übrigen nutzen wir die vorgenannten Daten in anonymisierter Form für statistische Zwecke und die Verbesserung unseres Online-Angebots.

Die IP-Adressen werden anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite

4.2. Online-Kontaktformular

Sie können mit dem Kontaktformular auf der Webseite mit uns elektronisch in Kontakt treten. Folgende Daten werden dazu an uns übermittelt und gespeichert: Datum, Uhrzeit und Grund der Anfrage, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Ihre persönliche Nachricht sowie bei freiwilliger Angabe auch Straße, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer und Auftragsnummer. Die Daten dienen ausschließlich der Bearbeitung der Anfrage und werden nicht an Dritte weitergegeben.

4.3. Verwendung von Cookies

Cookies werden verwendet, um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse deren Nutzung unserer Webseite zB. für Statistiken ermöglichen. Wir verwenden Cookies, die sich via Internetbrowser auf Ihrer Festplatte ablegen und nur durch unseren Server ausgelesen werden können, wenn Sie wieder eine datentechnische Verbindung zu uns aufbauen. Die Speicherdauer der Cookies beträgt bis zu 24 Monate. Die von uns gesendeten und mit Cookies oder Nutzerkennungen (z. B. User-ID) verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Session-Cookies“). Session-Cookies werden beispielsweise benötigt, um Ihnen die Warenkorb-Funktion im Online-Shop über mehrere Seiten hinweg anzubieten.

Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die über die Session hinaus auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Ein Beispiel hierzu ist die Merkfunktion für Produkte im Onlineshop-Warenkorb. Wenn ausgesuchte Produkte bei einer Sitzung nicht gelöscht oder gekauft wurden, kann unsere Webseite Ihnen diese beim nächsten Einstieg wieder anzeigen. Insbesondere dienen diese Cookies daher dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies automatisch akzeptiert oder er Sie über das Senden von Cookies informiert. Sie können die Setzung von Cookies jederzeit durch eine entsprechende Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung dauerhaft widersprechen.

Auch wenn Sie die Annahme von Cookies unseres Shops nicht zulassen oder unsere Cookies löschen, können Sie uneingeschränkt in unserem Online Shop einkaufen.

Bitte vergleichen Sie zur Analyse von Cookies die weiteren Ausführungen.

4.4. Verwendung von Webanalysediensten

4.4.1. Hotjar

Sofern Sie die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen erlauben, benutzt unsere Webseite gelegentlich den „Hotjar“-Webanalysedienst. Das ist ein Webanalyse-Tool der Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St. Julians STJ 1000, Malta. Hotjar kann Ihre Cursorbewegungen, Klicks und Scrolling pseudoanonymisiert aufzeichnen und so Informationen über besuchte (Unter-)Seiten, Aktionen, Zugriffsland, verwendetes Gerät, Betriebssystem und Browserversion sammeln. Die erfassten Informationen sind nicht personenbezogen. Sie werden von der Hotjar Ltd. gespeichert und nicht an sonstige Dritte weitergegeben. Die Cookies werden für 365 Tage gespeichert. Ergänzende Informationen zu Funktionen und Datennutzung mittels Hotjar finden Sie hier  (vgl. dort namentlich die Kategorie „Passive Collection“). Wenn Sie den Dienst Hotjar sperren möchten (Opt-out), so ist dies kostenlos und jederzeit mit dem Do-Not-Track-Header möglich. Informationen dazu finden Sie hier.

4.4.2. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben die Möglichkeit der IP-Anonymisierung für unsere Webseite aktiviert, d.h. dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

In unserem Auftrag benutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das verfügbare Browser-Plug-In unter folgendem Link herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de&.

4.4.3. Google AdWords Conversion Tracking

Für unser Online-Angebot nutzen wir den Google-Dienst „Google  AdWords“ und das sogenannte „Google Conversion-Tracking“ der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Mittels „Google Conversion Tracking“ wird ein Cookie gesetzt, wenn Sie auf eine  AdWords-Anzeige klicken. Diese sind 90 Tage gültig. Wenn Sie bestimmte Seiten unseres Online-Angebots nutzen, können Google und Reiter auf Grundlage des Cookies erkennen, dass Sie auf eine Online-Werbeanzeige geklickt haben und auf unser Online-Angebot weitergeleitet wurden. Mit den erfassten Informationen wird der Zweck verfolgt, Statistiken zu erstellen. So kann zB. die Gesamtanzahl der Nutzer nachvollzogen werden, die auf eine Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Die Conversion-Statistiken enthalten keine Informationen, mit denen sich Webseiten-Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Google-Conversion-Tracking teilnehmen möchten, haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung zu widersprechen. Sie können dazu das Cookie des Google Conversion-Trackings über Ihren Internet-Browser deaktivieren. Ergänzende Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google auf erhalten Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, wenn Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

4.4.4. Google AdWords Remarketing

Die Betten Reiter Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Dadurch kann Nutzern der Webseite im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen gezeigt werden. Ihr Browser speichert dazu Cookies, die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Dann können dem Nutzer Werbeanzeigen gezeigt werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Google weist darauf hin, dass bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten erhoben werden.

Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren. Nehmen Sie dazu die Einstellungen auf http://www.google.com/settings/ads vor. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie obigen Link klicken.

4.4.5. Verwendung von Social Plug-Ins: Facebook und Instagram

Auf unserem Onlineangebot werden Social Plug-Ins (“Plug-Ins”) des sozialen Netzwerkes „facebook.com“ verwendet, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Wir nützen für unsere Social Media Plattform „Instagram“ die gleichen Plug-Ins wie für unsere Facebook Präsenz. Diese Funktionen werden durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA angeboten.

Die Plug-Ins sind an einem Facebook oder Instagram Logo erkennbar oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plug-In” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Plug-Ins kann hier eingesehen werden. Dies ist zB. der sogenannte Facebook Share Button, mit dem man einen Artikel aus unserem Betten Reiter Onlineshop auf Facebook mit seinen Freunden teilen kann.

Für Facebook gilt:

Wenn ein Nutzer eine Webseite unseres Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plug-In enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von dem Browser in die Webseite eingebunden. Betten Reiter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook erhebt. Wir informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plug-Ins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Nutzer seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn ein Nutzer mit den Plug-Ins interagiert, zum Beispiel den “Like Button“ betätigt oder einen Kommentar abgibt, wird die Information von seinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Speicherdauer: Die Daten werden für 180 Tage gespeichert.

Der Zweck, die Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre, können in den Datenschutzhinweisen von Facebook hier eingesehen werden.

Wenn Sie die Datenverarbeitung nicht möchten, können Sie diese durch das Setzen eines Opt-Out Cookies verhindern. Klicken Sie in unserer Datenschutzrichtlinie auf unserer Webseite dazu hier.

Für Instagram gilt:

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seite mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram.

4.4.6. Facebook Custom Audience

Mittels „Facebook Custom Audience” wird ein Cookie zum Sammeln von Informationen darüber gesetzt, wer mit der Betten Reiter Facebook Seite Kontakt hatte. Wir setzen dazu die Facebook Analysetools „Custom Audiences“ und „Website Custom Audiences“ ein. Dabei wird eine nicht-reversible und nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten generiert, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt werden kann. Für das Produkt Website Custom Audiences wird der Facebook Cookie angesprochen.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind.

Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, können Sie dies hier tun.