Farben und ihre Botschaften

Farben sprechen eine Sprache, Farben sind mehr als ein Gestaltungselement, Farben schaffen vertraute Wohnräume. Die von unserem Gehirn verknüpften Assoziationen mit bestimmten Farben sind von großer Bedeutung und beeinflussen unsere Gefühlswelt und somit unser Verhalten. Der bewusste Umgang mit Farben entscheidet, wie wir unsere eigenen Räume empfinden.

NATUR

Die Farbe der Natur – dezent und unaufdringlich. Gibt jedem Raum eine entspannte Ausstrahlung, warm und freundlich. Verleiht das Gefühl der Vertrautheit und Geborgenheit. Sorgt für Leichtigkeit und Wohlbefinden. Einfach im positiven Sinne, behaglich und fein. Lebt in der Raumgestaltung von Kontrasten mit anderen Farben.

  • einfach
  • wohnlich
  • stilsicher
  • beruhigend
  • unaufdringlich

GRÜN

Zuverlässig, natürlich, sanft – friedvoll, harmonisch, ausgewogen – Hoffnung, Optimismus – Gesundheit und Natur – fördert Toleranz – beeinflusst Herz und Nerven positiv – unterstützt die körperliche Erholung – verändert die optische Größe eines Raumes nicht

ROSA

Zärtlich, weich, lieblich – zurückhaltend, sensibel, feinfühlig – zerbrechlich, sanft, kindlich – fördert die Ruhe und Gelassenheit – steigert die Sensibilität des eigenen Körpers – bricht eine strenge Umgebungen auf – nicht für aktive Räume geeignet

GELB

Sonnig, hell, leicht, beweglich – warm, klar, freundlich, kommunikativ – Licht, Leben, Wissen – Heiterkeit und Optimismus – gibt einem Raum Freiheit und fördert die geistige Ebene – regt Gespräche an – verkleinert optisch Räume nur sehr wenig

ROT

Dynamisch, leidenschaftlich – belebend, erotisch – Liebe, Glück – dominant und immer die Nummer 1 – steigert das Selbstbewusstsein und die Willenskraft – rote Wände oder Vorhänge verkleinern Räume optisch – bringt Energie und Wärme

ORANGE

Offenheit, Zuversicht, Motivation – Lebensfreude, Lebenslust, Unterhaltung, Spaß – Farbe des Genusses – regt den Appetit an – fördert das emotionale Gleichgewicht – Stimmungsaufheller – lässt Räume optisch kleiner erscheinen – puscht Unordnung

VIOLETT

Magisch, unnahbar, zauberhaft – Urwissen und Spiritualität – Selbstfindung – Individualität, Selbstvertrauen – Kreativität und Diplomatie – erweitert einen Raum optisch – Farbe des Heilens – unterstützend bei Meditation, Yoga und Massagen

TÜRKIS

kühl und edel – Loslassen, Wandlung, Distanz – Offenheit, Ehrlichkeit – fördert Mut, klares Denken – Farbe der Seele – sich Herausforderungen zu stellen – wirkt im Raum zurückhaltend, entspannend und lässt ihn optisch größer erscheinen

GRAU

zurückhaltend, statisch, elegant – dezent, seriös und nüchtern – Offenheit in alle Richtungen – Gediegenheit und gezügelte Energie – Grau bringt andere Farben zum Leuchten – gut kombinierbar

BRAUN

erdig, bodenständig, traditionell, praktisch – träge, beschützend, stabil, zuverlässig – heimelig, solide, natürlich, authentisch – Geborgenheit – Gemütlichkeit – Braun lässt Räume optisch kleiner erscheinen – für aktive Räume weniger geeignet

BLAU

leicht, langsam – tief, kalt, klar – Friede, Harmonie, Zufriedenheit – Ruhe, Stille – appetithemmende Wirkung – Gelassenheit, entspannt den Geist – wirkt entschleunigend – fördert den Ordnungssinn – lässt einen Raum größer erscheinen

WEISS

Hell, klar, sauber, steril – unschuldig, friedvoll, hart, kalt – unantastbar, ordentlich und edel – Leichtigkeit und Vollkommenheit – Weiß blendet – In der Raumgestaltung immer mit anderen Farben kombinieren – Reinheit, Klarheit – assoziiert mit Sauberkeit

SCHWARZ

Elegant, vornehm, edel – geheimnisvoll, weckt Neugier – Macht, symbolisiert Beruf und Karriere – wirkt schwer und stabil – schafft Distanz und grenzt ab – sich auf das Wesentliche konzentrieren – nimmt in der Raumgestaltung viel Platz ein – wirkt spannend im Kontrast