Geschäftsbedingungen Betten Reiter Vorteilskarte

REITER VORTEILSKARTE
Die „Reiter Vorteilskarte“ ist der Kundenclub der „Reiter Betten und Vorhänge GmbH“ (kurz: Reiter). Die Vorteilskarte ist gratis. Es entstehen für Sie keine Verpflichtungen. Reiter stellt Ihnen dafür eine physische Vorteilskarte zur Verfügung. Die Vorteilskarte verbleibt im Eigentum von Reiter. Führen Sie sie bitte bei Ihrem Einkauf mit. Bitte unterschreiben Sie die Karte sofort bei der Ausfolgung. Durch die Verwendung der Vorteilskarte und die Inanspruchnahme der Vorteile daraus, erkennen Sie die Bedingungen des Kundenclubs in der jeweils aktuellen Form an. Wenn Sie die Bedingungen nicht akzeptieren, ersuchen wir Sie, uns dies schriftlich mitzuteilen und die Leistungen der Karte ab diesem Zeitpunkt nicht mehr in Anspruch zu nehmen!
Absatz Bankomatkarte wurde entfernt

1. GEBURTSTAGSGESCHENK: Bei Bekanntgabe des Geburtsdatums (Informationen zum Datenschutz finden Sie unter Punkt 6 „Datenschutzhinweis“) erhalten aktive Vorteilskunden ein Geschenk zum Geburtstag in Form einer aktuell postalischen Zusendung. Aktive Vorteilskunden sind Kunden mit einem bonusfähigen Mindestumsatz im vorhergegangenen Jahr von mindestens € 20. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass pro Jahr und Vorteilskarten-Konto nur ein Geschenk in der angegebenen Frist eingelöst und nicht in bar abgelöst werden kann. Ohne angegebenes Geburtsdatum kann kein Geburtstagsgeschenk verschickt werden.

2. WILLKOMMENSGESCHENK zur Newsletter Anmeldung: Sollten Sie sich für den Newsletter anmelden, erhalten Sie per E-Mail ein Willkommensgeschenk für die Newsletter-Anmeldung an Ihre angegebene, gültige E-Mail Adresse. Bei der Anmeldung zum Newsletter finden Sie unsere Datenschutzinformation unter Punkt 6 „Datenschutzhinweis“ in unseren Bedingungen zur Vorteilskarte.

3. JAHRESBONUS (Rückvergütung): Der Prozentsatz der Rückvergütung ist umsatzabhängig und erfolgt durch aktuell postalische Zusendung in Form eines Warengutscheins. Gutscheine mit Rückvergütungen unter € 1,00 werden nicht zugesandt, stehen jedoch im Kassensystem direkt in den Filialen für Sie zur Einlösung bereit!
Jeder bonusberechtigte Einkauf von Artikeln während eines Kalenderjahres, der unter Bekanntgabe und Erfassung Ihrer Vorteilskundennummer (hier wurde die Bankomat- und Kreditkartenzahlung entfernt) getätigt wird, wird automatisch Ihrem Halbjahres- bzw. Jahresumsatz gutgeschrieben. Auch bonusfähige Umsätze aus dem Betten Reiter Online-Shop werden Ihrer Rückvergütung zugerechnet.
Die Rückvergütung des bonusfähigen Jahresumsatzes beträgt
ab € 50,-           3 %
ab € 200,-        5 %,
ab € 700,-        6 %,
ab € 1.500,-     7 %
ab € 2.500,-    10 % (= maximale Rückvergütung).

Nicht bonusfähige Umsätze sind folgende:
Artikel, die bereits eine Preisreduktion von 20 % oder darüber haben, Dauertiefpreise und Umsätze, die mit Rückvergütungsgutscheinen, Geburtstagsgutscheinen und anderen unentgeltlichen Gutscheinen bezahlt werden, sowie Dienstleistungen werden bei der Ermittlung der Rückvergütung nicht berücksichtigt (= nicht bonusfähiger Umsatz)!
Sie können die Rückvergütung bei einem der nächsten Einkäufe innerhalb der angegebenen Gültigkeit einlösen. Die Beträge gelten als akzeptiert, wenn Sie nicht innerhalb eines Monats nach Versand der Gutschrift eine Korrektur beanspruchen (daher Kaufbelege bitte aufbewahren). Für verlorene Jahresgutschriften und Zwischenrückvergütungen wird dann Ersatz geleistet, wenn diese nicht bereits eingelöst wurden und noch nicht abgelaufen sind.
Die Zwischenabrechnung erfolgt jeweils am 30. 6., die Endabrechnung zum Ende des Kalenderjahres zum 31.12. Sie erhalten im Juli die Zwischenrückvergütung und im Jänner die Jahresrückvergütung. Die Grundlage für den Jahresumsatz ist der bonusfähige Umsatz eines Jahres. Es gilt dieselbe Staffelung wie für den Halbjahresumsatz. Bei der Jahresrückvergütung wird jedoch der Betrag in der Höhe der Gutschrift für das erste Halbjahr abgezogen. Beispiel: Frau Müller kauft von Jänner bis Juni um € 250,- bonusfähige Artikel bei REITER ein. Sie profitiert von einer Einstufung bei 5 % und erhält im Juli ihre erste Rückvergütung über € 12,50. Bis Jahresende gibt Frau Müller noch einmal € 460,- für bonusfähige Artikel bei REITER aus. Sie hat also einen Jahresumsatz von € 710,- und profitiert daher von 6 % Rückvergütung bzw. € 42,60. Nachdem die Zwischenrückvergütung berücksichtigt wurde, erhält Frau Müller Anfang Jänner € 30,10 Jahresrückvergütung!

4. UNENTGELTLICHE GUTSCHEINE: Unentgeltliche Gutscheine sind Gutscheine, die Sie nicht käuflich erwerben können (im Gegensatz zu Wert- oder Geschenkgutscheinen). Unentgeltliche Gutscheine sind nur im angegebenen Zeitraum gültig und im Rahmen eines Kaufvorgangs entweder in der Filiale oder im Online-Shop einmalig vollständig einlösbar. Ein etwaiges Restguthaben kann nicht in bar ausgezahlt werden. Sie können nicht nachträglich auf einen Kaufvorgang angerechnet werden.
Reiter behält sich vor, einzelne Marken, Werbeartikel, Dauertiefpreise oder eine mögliche Kombination mit anderen (Vorteils-)gutscheinen auszuschließen. Unentgeltliche Gutscheine sind nicht bonusfähig. Bei sämtlichen Retouren von Einkäufen, die mit unentgeltlichen Gutscheinen (z.B. Geburtstagsgutschein, Rückvergütungsgutschein, …) bezahlt wurden, wird kein Bargeld rückerstattet. (Vgl. auch Punkt 4 bei „Nicht bonusfähigen Umsätzen).

5. DATENSCHUTZHINWEIS: Reiter misst dem Schutz Ihrer Privatsphäre hohe Bedeutung bei. Wir verweisen Sie dazu auf die „Betten Reiter Datenschutzrichtlinie“ unter folgendem Link: www.bettenreiter.at/datenschutz bzw. liegen diese in unseren Filialen auf.

6. ZUSAMMENLEGUNG von Vorteilskonten: Mehrere Personen können ihre Vorteilskonten zusammenfassen lassen. So werden die bonusfähigen Umsätze der Kundenkonten zusammengerechnet und man erreicht früher die nächste Bonusstufe. Der Bonus aller zusammengefassten Kundenkonten wird dem Konto der Hauptkarte gutgeschrieben. Die Rückvergütungen und ein jährliches Geburtstagsgeschenk werden dem Besitzer des Hauptkontos an dessen angegebene Adresse zugesandt.

7. ENDE der Mitgliedschaft im Reiter Kundenclub: Sowohl Sie als Vorteilskunde, als auch die REITER Betten & Vorhänge GmbH können jederzeit ohne Angabe von Gründen die Mitgliedschaft beenden. Im Falle einer Beendigung vor Ablauf eines Kalenderjahres wird die Abrechnung der Rückvergütung wie im Punkt 4 geregelt durchgeführt.
Nach dem Widerruf haben Sie keine Möglichkeit mehr, die Vorteile in Anspruch zu nehmen, und die Verwendung Ihrer Daten für die Zukunft unterbleibt. Die Daten werden jedoch für die Dokumentation der Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung sowie zur Dokumentation aus steuerlicher sowie rechtlicher Sicht im Rahmen steuerlicher und schadenersatzrechtlicher Aufbewahrungsfristen aufbewahrt.

8. SONSTIGES: Die vorliegenden Bedingungen des Reiter-Vorteilsclubs unterliegen österreichischem Recht. Gerichtstand und Erfüllungsort ist Linz.
Bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte, werden diese durch wirksame, die im Sinn und Zweck nach am nächsten kommen, ersetzt. Die übrigen Bestimmungen und die unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge bleiben aufrecht.
 
Sie finden die Bedingungen der Reiter Vorteilskare auch als Download unter: www.bettenreiter.at/vorteilskarte/bedingungen
 
Leonding, 01. Oktober 2020