Über uns

Vorhang auf für Betten Reiter: Wir stellen vor

Was als kleines Familienunternehmen 1953 begann, wuchs über die Jahrzehnte zu einem österreichischen Traditionsunternehmen, das aus der heimischen Textil- und Bettenszene nicht mehr wegzudenken ist. Wer sich eine neue Decke gönnt, der geht zum Reiter. Wer für sein Wohnzimmer neue Vorhänge sucht, der geht zum Reiter. Der Spezialist ist Profi auf diesen Gebieten und bietet seinen Kunden viele weitere hochwertige Textilien, die das Zuhause ein Stückchen gemütlicher machen.

 

Wer sind wir?

Wir sind ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Leonding/Oberösterreich. Seit 1953 schlägt unser ganzes Herz für gesundes Schlafen und trendiges Wohnen. Zunächst nur im Raum Linz vertreten, sind wir mittlerweile in 18 Filialen für unsere Kunden da. Diese Dinge sind uns dabei von Anfang an wichtig: Kundennähe und persönliche Beratung, Top-Qualität zu besten Preisen und eine Firmenphilosophie, die den Mensch und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt stellt.

 

Was machen wir?

Wohnen und Schlafen: das sind unsere Kernkompetenzen. Mit Freude und Leidenschaft beraten wir unsere Kunden, damit sie genau jene Produkte finden, die für sie optimal sind.

In unserer hauseigenen Manufaktur in Oberösterreich stellen wir seit Jahrzehnten hochwertige Decken und Pölster her. Jede Filiale verfügt über ein Schlafstudio, wo Kunden beste Beratung finden. Ganz gleich, ob sie auf der Suche nach einer neuen Matratze, einem Lattenrost oder nach Bettdecken bzw. Pölstern sind. Wir sind aber nicht nur Schlafexperte, sondern auch Heimtextilexperte.

Unseren Vorhang-Kunden bieten wir zahlreiche Services und Hilfestellungen und auf Wunsch ein Rundumpaket. Angefangen von Stoffen, Karniesen, Sonnenschutzvarianten bis hin zum Nähservice und Montage: Auf uns können die Kunden vertrauen. Bettwäsche und Frotteewaren finden sie ebenso in unserem Sortiment wie Tischwäsche oder Kuscheldecken. Und weil wir gerne schön und gemütlich wohnen, gibt es bei uns auch trendige Dekoartikel.

 

Was ist uns wichtig?

Ein respektvoller Umgang mit Mensch und Natur: Dafür steht Betten Reiter. Das zeigt sich in unserem Handeln und Tun, das wir so nachhaltig wie möglich gestalten. Nicht nur was Produkte angeht, auch was die Unternehmensführung betrifft, denken und handeln wir nachhaltig. Langjährige Mitarbeiter, ein stabiles Wachstum aus eigener Kraft zählen ebenso dazu, wie nachhaltig produzierte Ware, Fairtrade oder Strom aus Wasserkraft. Wir versuchen stets Vorreiter zu sein und neue Trends zu setzen. So waren wir zum Beispiel die ersten, die Plastikverpackungen, wo möglich, durch Stoff ersetzten. Mit der Einführung einer Cradle-to-Cradle-Kollektion haben wir einen weiteren Meilenstein gesetzt. Nachhaltigkeit hat viele Facetten und wir versuchen jeder ein Gesicht zu geben.

 

Wer sind die führenden Köpfe hinter Betten Reiter?

Cornelia Hildebrand und ihr Ehemann DI Peter Hildebrand halten 66,6% der Firmengruppe. 33,3% sind im Eigentum der Familie Dibelka. Die Führung der Unternehmensgruppe bilden Monika Zechmeister und DI Peter Hildebrand, welche Modernisierung und Expansion der Firma erfolgreich vorantreiben. Die Firma Reiter ist zu 100 % in österreichischem Besitz.