Tipps für Allergiker

Tipps für AllergikerHausstaubmilben rauben Allergikern im wahrsten Sinne des Wortes den Schlaf. Die mikroskopisch kleinen Wesen ernähren sich von Hautschuppen, die wir ständig verlieren. Das Schlafzimmer bietet einen idealen Nährboden für sie. Was kann man dagegen tun? Tragen Sie im Bett einen Schlafanzug und wechseln Sie wöchentlich Ihr Leintuch. Tauschen Sie auch die Bettwäsche häufig und waschen Sie diese bei mind. 60°. Verzichten Sie nach Möglichkeit auf einen Teppich im Schlafzimmer. Gönnen Sie sich außerdem eine Matratze mit waschbarem Bezug.